unser Konzept

das Restaurant

nouvelle equipe

In einer malerischen Umgebung gelegen servieren wir Ihnen unsere traditionelle Hausmannskost in unserem gemütlichem, mit Holz vertäfelten Gastraum.
Verschiedene Fleischgerichte aus unserer Salerszucht, sowie die traditionellen Melkergerichte („repas marcaire“) werden serviert.

Zwei Gasträume und ein Keller empfangen Wanderer, Touristen, Familien oder Gruppen.
Im Sommer können Sie auf unserer Terrasse mit wunderbarem Panoramablick auf die Rheinebene / Elsass Ebene essen.

3D !

unser Quartier

Zwei Massenlager mit 12 und 16 Plätzen warten auf Sie im Obergeschoss.
Dusche und WC auf dem Flur.

Bringen Sie bitte Ihren Schlafsack mit.
Reservierung empfohlen.

Die Preise beinhalten Halbpension: Abendessen + Übernachtung + Frühstück.

  • Erwachsene 39,00 € pro Kopf
  • Kinder -12 ans 20,00 € pro Kopf

Bitte beachten Sie, dass Haustiere nicht in den Wohnheimen erlaubt

3D !

die Farm

Jedes Jahr weiden auf 30 Hektar des Bauerhofs etwa 30 Mütterkühe aus unserer Salers Zucht gemütlich mit Ihren im Winter geborenen Kälbern. Die Kälber bleiben bis in den Frühherbst bei Ihren Müttern um von der Milch zu profitieren und das gute Grass zu genießen.

Während der Saison können Sie unsere schöne Vosgienne Kuh und unseren schönen Zuchtbullen betrachten.
Schweine, Hühner und Kaninchen werden Ihnen und Ihren Kindern Freude bereiten

Unsere situation

Der Berggasthof Molkenrain liegt auf 1040 m Höhe auf dem Gebiet der Gemeinde Wattwiller.
Der Gipfel des Molkenrain (1125 m) bietet einen herrlichen Blick auf die Vogesen, das Rheintal (Rheinebene), den Schwarzwald und die Alpen.

Der Vieil Armand / Hartmannweillerkopf (956m) ist ein historischer Ort des Ersten Weltkrieges und ist in 5 Autominuten bzw. in 30 Minuten zu Fuß erreichbar.
Viele Wanderwege, Schützengräben, Bunker und Denkmäler ermöglichen es dem Besucher Überreste des Krieges von 1914-1918 zu entdecken.

Das Gasthof ist über viele Wanderwege erreichbar: z.B. über den GR5 zwischen Saverne und dem Ballon d’Alsace.
Von allen Dörfern des Vorgebirges in 2 bis 3 Stunden Gehzeit erreichbar.
Kleine Wanderungen von 1 bis 4 Stunden sind auf der Höhe zwischen dem Vieil Armand Freundstein – Ostein – Herrenfluh – Camp de Turenne möglich.

Für Auskunft steht Ihnen der Chef gerne zur Verfügung.

Nützliche links :

www.baladapied.comwww.tourisme68.comHautes Vosges

 Kurze Wanderungen von 1 bis 4 Stunden sind möglich auf der Massiv zwischen dem Alten Armand – Freund – Ostein – Herrenfluh – Camp Turenne.

Team

Präsentationsvideo

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=O5AzheumwPg[/embedyt]